Wald, Wiesen, Seen

Röttenbach und Mühlstetten sowie die drei kleineren Ortsteile Ober- und Unterbreitenlohe und Niedermauk sind beschaulich in die waldreiche Hügellandschaft eingebettet.

Die vielen Gewässer in unserem Gemeindegebiet bieten für die Freunde des Wandersports einen herrlichen Rahmen zum Erholen und Erfreuen an der Schönheit der Natur. Dabei laden immer wieder lauschige Plätzchen zum Verweilen ein.

Auf vielen gut ausgebauten Wanderwegen, abseits von Verkehr, Lärm und Trubel, sehen Sie seltene Pflanzen und können die reichhaltige Wildtierwelt unserer Heimat bewundern. Viele idyllisch gelegene Wirtshäuser laden nach einem langen Marsch zu einer Rast ein. Hausgemachte fränkische Köstlichkeiten und das süffige Bier von Brauereien aus der Region geben Ihnen die nötige Kraft um die nächste Etappe wohl gestärkt in Angriff nehmen zu können.

Die Wanderkarten und Radwegekarten des Landratsamtes sind im Rathaus erhältlich.

"Der Seenländer"

Durch das Gemeindegebiet von Röttenbach führt seit 2011 der Wanderweg "Der Seenländer", der den Altmühlsee mit dem Brombach- und dem Rothsee verbindet. Auf der 146 km langen Wanderstrecke können Sie die fränkische Lebensart, Kultur und Natur erleben. 

Kostenlose Broschüre "Natur pur"

Die 19 reizvollsten Fleckchen im Kreisgebiet sind in dem Prospekt "Natur Pur" zusammengefasst. Hier werden die schönsten Naturerlebnisse gebündelt, welche mit Wanderungen durch die abwechslungsreiche Landschaft des Landkreises verbunden werden. Neben kurzen Beschreibungen der einzelnen Naturerlebnisse und Wanderungen ist das 48-seitige Prospekt gespickt mit zahlreichen Informationen zu (Natur-) Einrichtungen und Einkehrtipps in Gaststätten mit regionalen Spezialitäten. Zudem gibt es Auskunft zur umweltfreundlichen Anreise mit dem ÖPNV zu jeder der 19 Naturstationen.