Der Sommerferienleseclub 2022

Der Sommerferien-Leseclub ist eine Initiative der öffentlichen Bibliotheken in Bayern zur Leseförderung von Kindern und Jugendlichen. Auch die Gemeindebücherei Röttenbach beteiligt sich in diesem Jahr am Sommerferien-Leseclub.

Alle Schülerinnen und Schüler, die am Sommerferien-Leseclub teilnehmen, erhalten ein kostenfreies „Sommer-Journal“, das zum Ausleihen speziell dafür bereitgestellter Medien in der Gemeindebücherei Röttenbach berechtigt. Bei mindestens drei von der Bibliothek dokumentierten Leistungen (bewertete Medien, Kreativbeiträge oder abgeschlossene Aufgaben) bekommen die Schülerinnen und Schüler eine Urkunde. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einer Teilnahme an einer Verlosung, bei der es viele tolle Preise zu gewinnen gibt!

Der Sommerferien-Leseclub in der Gemeindebücherei Röttenbach beginnt am Mittwoch, den 20.07.2022(Anmeldestart) und endet am Freitag, den 23.09.2022(Abgabe der ausgefüllten Sommer-Journal-Hefte in der Bücherei).

Ferienprogramm der Gemeindebücherei 2022

Expedition auf unsere heimische Wiese...
Montag, 01.08.2022 (
09:00 - 11:00)
Treffpunkt: Gemeindebücherei Röttenbach

Kommt mit auf eine spanndende Expedition auf unsere heimische Wiese! Gemeinsam studieren wir verschiedene wilde Kräuter und Blüten, bereiten eine Kräuter-Schüttelbutter zu, die wir mit frischem Brot verzehren werden. Unseren Durst stillen wir mit einer leckeren Wildkäuter-Limonade stillen.

Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, angemessene Kleidung, 1 Becher und eine Sitzunterlage

Mit Ferienpass 3€, ohne Ferienpass 8€ (für Kinder von 6 bis 10 Jahre)

Anmeldung unter: www. roettenbach.feripro.de

 

Tiere zeichnen lernen
Donnerstag, 04.08.2022 (09:30 - 12:00)

Treffpunkt: Grundschule Röttenbach

Hund, Katze, Maus, Pferd oder vielleicht sogar ein Drache? Welches ist dein Lieblingstier? In diesem Kurs wirst du sehen, dass das beim Zeichnen eigentlich gar keine Rolle spielt und Zeichnen ganz einfach ist. Am Ende des Workshops kannst du fast jedes Tier so zeichnen, dass die anderen Staunen werden. Mit Hilfe einfacher Techniken gelingt es dir, Freude am Zeichnen zu entdecken und ein ansprechendes Ergebnis zu erzielen. Damit wir eine schöne Vorlage haben, bringe doch ein Foto von deinem Haustier oder deinem Lieblingstier mit!

An die Stifte, fertig los!

Mit Ferienpass 4€, ohne Ferienpass 9€ (für Kinde von 8 bis 11 Jahre)

Anmeldung unter: www. roettenbach.feripro.de

Sommerpause in der Gemeindebücherei Röttenbach: 30.08.2022 – 09.09.2022

Frühes Vorlesen und Erzählen fördert die sprachliche Entwicklung von Kindern!

Lesestart 1-2-3

Seit Dezember 2021 auch in unserer Bibliothek: kostenfreie Lesestart-Sets für Familien mit dreijährigen Kindern zu erhalten. Das Set enthält eine Stofftasche mit einem altersgerechten Buch sowie Tipps für die Eltern zum Thema Vorlesen und Erzählen.

„Lesestart 1–2–3“ ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung für Familien mit Kindern im Alter von einem, zwei und drei Jahren. Das Programm „Lesestart 1-2-3“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

Neue elektronische Medien sind eingetroffen! 
Unsere Hörbücher, DVD´s, Nintendo Switch Spiele und Toniefiguren wurden durch den Medienverleihring wieder ausgetauscht und können ab sofort eine Woche lang kostenlos ausgeliehen werden!

Online-Katalog

Unser Online-Katalog  verzeichnet unseren gesamten Medienbestand mit über 7.000 Einträgen. In der Detailanzeige wird der Ausleihstatus angezeigt, in der Regel mit Angabe des Rückgabedatums.

eMedienBayern - Verbund

In den besonderen Zeiten wollen wir Ihnen unser Onleihe Angebot empfehlen: Ausleihen wann und wo Sie wollen!

Die Ausleihe von digitalen Medien der Onleihe eMedienBayern (ca. 42.000 Medien stehen momentan zur Verfügung) ist für Leserinnen und Lesern, die einen gültigen Bibliotheksausweis besitzen, kostenlos. Mahngebühren können nicht anfallen, da die Datei nach Ablauf der Leihfrist nicht mehr geöffnet werden kann und dann von Ihrem Gerät gelöscht werden kann.

Wenn Sie etwas ausleihen möchten, melden Sie sich an: Wählen Sie den Namen Ihrer Bibliothek - Gemeindebücherei Röttenbach (Roth) aus und geben Sie die Nummer Ihres Bibliotheksausweises und Ihr Kennwort ein (standardmäßig setzt sich Ihr Passwort aus den ersten drei Buchstaben des Nachnamens und dem kompletten Geburtsdatum zusammen: z.B. für "Otto Müller", geboren am "15. Februar 1965" wäre dies "Mül15.02.1965").

Bei Fragen oder Schwierigkeiten bei der Anmeldung melden Sie sich bitte unbedingt per E-Mail buecherei@roettenbach.de in der Gemeindebücherei! Wir helfen Ihnen gerne und schicken Ihnen die Zugangsdaten zu!

Ort der Begegnung

Unsere kleine aber aktive Gemeindebücherei Röttenbach hat sich im Laufe der letzten Jahre zu einem lebendigen und gut besuchten Begegnungsort entwickelt. Die Bücherei wurde im Jahr 1965 gegründet und ist im Schulgebäude der Grundschule untergebracht. Auf insgesamt 80 m², verteilt auf zwei Etagen, kann man sich nach Herzenslust aus ca. 6000 Büchern, Zeitschriften, Brettspielen und digitalen Medien (CD´s, DVD´s und Wii-Spiele) seinen eigenen Lieblingsstoff aussuchen.

Eingangsbereich

Im Eingangsbereich grüßt "Willi - der Bücherwurm" alle Leseratten und solche die es werden wollen. 

Kinderbereich - Erdgeschoss

Im Erdgeschoss stehen – nach Alter geordnet – Kinder-, illustrierte Bilder-, und aktuelle Sachbücher für die jüngeren Leserinnen und Leser. In den Pausen herrscht reger Trubel was die Kinder jedoch nicht beim Schmökern in den Büchern stört oder bei der Ausleihe unterbricht.

Erwachsene finden im Obergeschoss ihre Bücher

Im Obergeschoss können bei uns Erwachsene aus gut 70 Regalmetern Romane (die nach Verfassern geordnet sind) auswählen. Dort stehen ebenfalls Sachbücher bereit, die nach den Sachgebieten Biographien, Erd-, Heimatkunde, Geschichte, Psychologie, Medizin, Recht, Freizeit und vielem mehr geordnet sind.

Kontakt

Anschrift

Agnieszka Lippa

Frankenstraße 6, 91187 Röttenbach

Telefonnummer

09172 4398977

Fax

-

E-Mail

buecherei@roettenbach.de

Öffnungszeiten

Montag

geschlossen

Dienstag

16:00 bis 19:00 Uhr

Mittwoch

08:00 bis 12:00 Uhr

Donnerstag

15:30 bis 18:00 Uhr

Freitag

08:00 bis 12:00 Uhr