Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Röttenbach im Landkreis Roth - lebendig, sympathisch, modern  |  E-Mail: info@roettenbach.de  |  Online: http://www.roettenbach.de

Neues aus dem Rathaus - April 2017

Thomas Schneider 2014

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Im April wird traditionell der Haushalt der Gemeinde beschlossen.

Planungen der Gemeinde für 2017

Er ist die Grundlage der gemeindlichen Entwicklungen und spiegelt die Planungen des Gesamtgemeinderats für die nächsten Jahre wieder. 2017 und 2018 werden wir Rekordsummen investieren, um die Gemeinde weiter fit zu machen für die Zukunft. So schreiten die Planungen für unser Projekt „Wohnen für Alle“ voran, in dem wir ambulant betreutes Wohnen für Senioren und Menschen mit Behinderung ermöglichen wollen.

Rückbau der Ortsdurchfahrt

Und auch der Rückbau der ehemaligen Bundesstraße 2 spiegelt sich wieder. 2017 sollen noch die Arbeiten begonnen werden, damit wir 2018 den Abschluss feiern können. Wahrscheinlich werden wir im September mit den Bauarbeiten beginnen können. Dies wäre vor allem deshalb sehr schön, weil genau vor 10 Jahren die Einweihung der Bundesstraßenumgehung gefeiert werden konnte. Ziel des Rückbaus ist es, unserem Dorf wieder etwas von seiner alten Würde zurückzugeben. Nicht mehr die Bundesstraße soll Röttenbach dominieren, sondern ein lebens- und liebenswerter Altort, der als Wohnquartier für unsere jungen Leute genau so attraktiv werden soll wie für Zugezogene. Gemeinsam mit der Bürgerschaft haben wir viele Jahre geplant und entwickelt, bis wir nun endlich in die Umsetzung gehen können. Die Investitionen sind ohne Darlehen nicht möglich. Aber dem Gemeinderat ist und war es immer wichtig, nur so viele Schulden aufzunehmen wie die Gemeindefinanzen auch verkraften können.

Neubau Rathaussaal

Neben den genannten großen Brocken wird im Jahr 2018 der Neubau des Rathaussaals und weiterer dringend benötigter Büros erfolgen und dieses Jahr können wir die Sanierung des Bauhofes abschließen. Dazu wird es auch einen Tag der offenen Tür geben.

Neuer Standort Grüngutcontainer

Der Grüngutcontainer musste im Rahmen des Neubaus der Bauhofhalle seinen Platz verlassen. Studierende der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm haben nun im Gemeinderat ein Konzept vorgestellt. Auch wenn noch einige Details im Auftrag des Gemeinderats ergänzt werden müssen, kann bereits jetzt der neue Standort mitgeteilt werden. Gegenüber der Glascontainer werden zwei neue Stellplätze entstehen, damit es nicht mehr so oft zu Engpässen bei der Entsorgung kommen muss.

Mai - Start in die Fest- und Feiersaison

Im Mai startet meistens die Fest- und Feiersaison. Dieses Jahr dürfen wir uns auf das Feuerwehrfest der Feuerwehr in Röttenbach freuen. Auf dem Festplatz wird ein großes Zelt aufgestellt und es gibt ein reichhaltiges Programm. Sie dürfen gespannt sein! Am Donnerstag, dem 25. Mai findet – hoffentlich bei schönem Wetter – das Fischerfest an den Weihern statt. Dort gibt es wieder jede Menge Schmankerl für den Gaumen.

Grenzumgang 2017

Und schließlich darf ich Sie noch zu unserem Grenzumgang 2017 einladen. Es ist immer gut wenn man die eigenen Grenzen kennt aber auch der Umgriff der Gemeinde sollte nicht unbekannt sein. Wir laden alle Interessierten Wanderer zu diesem besonderen Gang um Wald und Flur ein. Wir treffen uns am Samstag, den 27.05.2017 um 13.00 Uhr am Autohof Röttenbach in der Zeppelinstraße. Nach ca. 3 Stunden Grenzumgang –bringen Sie gerne Ihre Kinder oder Engelkinder mit! – lassen wir den Tag in Mühlstetten im Biergarten ausklingen. Über Ihre Teilnahme freuen sich die Feldgeschworenen, die Jagdpächter, Jagdgenossen und

 

Ihr

Thomas Schneider

1. Bürgermeister

drucken nach oben