Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Röttenbach im Landkreis Roth - lebendig, sympathisch, modern  |  E-Mail: info@roettenbach.de  |  Online: http://www.roettenbach.de

Ergebnisse der Trinkwasseruntersuchung vom 03.12.2015

Logo WAZ 2014

Wasser- und Abwasserzweckverband Rezattal

Trinkwasseruntersuchung vom 03.12.2015 nach der Trinkwasser-Verordnung (TVO)

 

Parameter Grenzwerte Ergebnis       
Arsen    0,010 mg/l

0,003mg/l

Blei 0,010 mg/l <0,003mg/l
Cadmium    
0,003 mg/l  <0,001 mg/l
Chrom
0,050 mg/l <0,005 mg/l
Cyanid 0,05 mg/l <0,01 mg/l 
Fluorid  1,5 mg/l 1,2 mg/l
Nitrat  50 mg/l < 3 mg/l
Nitrit 0,50 mg/l <0,02 mg/l
Quecksilber 0,0010 mg/l  <0,0003 mg/l 

Pflanzenschutzmittel u.

Biozidprodukte insgesamt
0,50 µg/l nicht nachweisbar

Polycyclische aromatische

Kohlenwasserstoffe (PAK)  
0,10 µg/l nicht nachweisbar
PH-Wert 6,50 – 9,50 7,52
Calcium   --- 52 mg/l 
Magnesium --- 10 mg/l
Natrium   200 mg/l

 8,4 mg/l 

Kalium   --- 16 mg/l 
Uran  10,0 µg/l <2,0 µg/l

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Härtebereich:  mittelhart (9,6°dH)  unverändert zu 2014

 

Die kompletten Untersuchungsergebnisse finden Sie in der angehängten PDF-Datei im Anschluss.

 

drucken nach oben

Wasser- und Abwasserzweckverband Rezattal

Rathausplatz 1
91187 Röttenbach
Tel.: 09172 6910-69
Fax: 09172 6910-30
E-Mail: info@roettenbach.de


Wasserhaus

Hirtenbuck 17
91187 Röttenbach - Mühlstetten
Tel.: 09172 8480
Fax: 09172 6910-30 (Verwaltung)


Kläranlage

Im Tal
91187 Röttenbach
Tel.: 09172 7481
E-Mail: info@roettenbach.de


Wasserhärte in Röttenbach

Wasserhärte mittel (9,6°dH)

Stand 12/2015