Die Neuauflage des Wanderkarten-Sets Rothsee/Brombachsee hat eine große übersichtliche Karte mit über 70 Routenbeschreibungen und wird somit zum idealen Ferien- und Freizeitbegleiter.

Zwischen Rothsee und Brombachsee erstreckt sich ein abwechslungsreiches Wandergebiet. Der Abenberger Wald, der Heidecker Schloßberg, die Wernsbacher Steinbrüche, das Spalter Hügelland – klangvolle Namen in den Ohren wanderbegeisterter Ausflügler. Mehr als 70 Tourenvorschläge für diese vielfältige Wanderregion enthält das Wanderkartenset Rothsee/Brombachsee des Landkreises Roth, das jetzt in einer komplett überarbeiteten Neuauflage vorliegt. Die Vorschläge reichen vom kurzen Spaziergang bis zur Mehrtageswanderung. Bei der Orientierung hilft jeweils eine detaillierte Streckenkarte mit einer Beschreibung der Tour und Informationen zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Eine Übersichtskarte im Maßstab 1:40.000 zeigt die gesamte Wanderregion im Fränkischen Seenland zwischen Rothsee und Brombachsee.

Enthalten sind Wanderungen rund um Abenberg, Allersberg, Georgensgmünd, Heideck, Hilpoltstein, Roth, Röttenbach und Spalt - außerdem längere Rundwege wie der All-Hi-Ro-Weg oder der Burgen und Schlösser Weg, Streckenwanderungen wie der Mühlenweg und die Wanderwege des Zweckverbandes Rothsee.

Das Wanderkarten-Set Rothsee/Brombachsee ist zum Preis von 3,50 € beim Landratsamt Roth und den Tourismusbüros im Landkreis erhältlich. Die beiden weiteren Karten-Sets für die Regionen „Jura“ und „Schwabachtal/Reichswald“ vervollständigen alle Wanderrouten des Landkreises. Unter www.landkreis-roth.de/bestellung oder telefonisch unter 09171/811329 können die Wanderkarten-Sets auch direkt bestellt werden.