Auf der Internetseite des Netzwerks Interkulturelle Öffnung www.interkulturelles-netzwerk-lk-roth.de und dem Menüpunkt „Infos für Neubürger“ finden sich vielfältige Informationen, die für Menschen, die in den Landkreis Roth ziehen, wichtig sein könnten. Die Informationen sind in einfacher Sprache gehalten, so dass sie auch von Menschen mit geringen Deutschkenntnissen leichter verstanden werden können. Um Neubürger auf dieses Angebot aufmerksam zu machen, wurden Visitenkarten mit Infos zur Internetseite und einer kurzen Erklärung gedruckt, die in den Landkreisgemeinden ausliegen.

Finanziert wurde der Internetauftritt von FUBE e.V. und der Stadt Roth

Das Netzwerk Interkulturelle Öffnung ist ein Zusammenschluss von engagierten Menschen mit Zuwanderungsgeschichte. Durch ihre eigenen biografischen Erfahrungen, wie Integration gelingen kann, und ihr mehrsprachiges und interkulturelles Wissen, sind sie eine wertvolle Unterstützung für die Integrationsarbeit im Landkreis.

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Natürlich ist diese Datenbank noch nicht perfekt. Sie ist ein erster Schritt und ein Zeichen an Neubürger und Neubürgerinnen, dass sie hier willkommen sind.

Damit die Datenbank gepflegt werden kann, wird ehrenamtliche Unterstützung gesucht. Dies geschieht mit dem Programm „WordPress“. Das ehrenamtliche Engagement kann von zu Hause am eigenen PC stattfinden. Es würde ca. 2 bis 3 Stunden im Monat in Anspruch nehmen. Falls Sie Interesse an dieser Aktivität haben und sich mit „WordPress“ nicht auskennen, bieten wir Ihnen eine Schulung zu dem Programm an.

 

Kristina Braun und Momo Harmel für das Netzwerk Interkulturelle Öffnung im Landkreis Roth

Kontakt über: Haus International, Tel.: 09171/81 2220 oder E-Mail: aline.liebenberg@landratsamt-roth.de