Der „Heilige Abend“ in Zeiten von Corona dieses Jahr etwas anders

Traditionell werden an verschiedenen Orten wieder Weihnachtslieder gespielt. Da dieses Jahr keine Kinder-Christmette sein wird, findet dies in Zusammenarbeit mit der katholischen und evangelischen Kirche  statt.

Somit haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit eine kurze „Ökumenische  Andacht,  zum Heiligen Abend“,  im Freien zu besuchen.

Auf die Einhaltung von  Hygienevorschriften und Mindestabstand wird hingewiesen.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, zusammen mit Ihrer Familie, um sich auf die Heilige Nacht einzustimmen.

Die Stationen sind wie folgt
14.00 Uhr       Mühlstetten, An der Kirche
14.30 Uhr       Röttenbach,  Am Obstgarten/Ecke Birnenweg   
15.00 Uhr       Röttenbach,   Im Steinfeld Hopfenstr./Spielplatz  
15.30 Uhr       Röttenbach,   Ortsmitte /Kreuzung  
16.00 Uhr       Röttenbach,   An der Kirche

Auf Ihren Besuch freut sich der 
Musikverein Röttenbach, Kaplan Schmidt und Pfarrer Kraus