Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Röttenbach im Landkreis Roth - lebendig, sympathisch, modern  |  E-Mail: info@roettenbach.de  |  Online: http://www.roettenbach.de

Familienzentrum Röttenbach

Aktuelle Informationen

Ansprechpartnerin: Theresa Rank

Änderung der Asylberatung im Rathaus

Frau Hasret Mutlu von der Asylberatung der Diakonie bietet kostenfreie Beratung für Asylbewerber im laufenden Asylverfahren an.

Wenn Sie diese Beratung in Anspruch nehmen möchten, vereinbaren Sie bitte mit Frau Mutlu einen Termin. Ihre Kontaktdaten sind:

Hasret Mutlu

Diakonisches Werk Roth-Schwabach
Asylsozialberatung Landkreis Roth
Mühlgasse 6, 91154 Roth
Telefon: 09171 8572021
Mobil: 017616359010

Telefax: 09171 8572160


Ferienprogramm 2017 In diesem Flyer finden Sie alle Veranstaltungen. Zusätzlich stehen alle Termine im Veranstaltungskalender unter dem Thema Ferienprogramm.

Flyer - Ferienprogramm 2017 >>>

Helferkreis Röttenbach benötigt Unterstützung

Logo_Familienzentrum_Helferkreis_Asyl

Röttenbach- August 2017 - Der Helferkreis Röttenbach sucht einen ehrenamtlichen Leiter für einen 1-2 Tägigen Computerkurs!

 

Wir bieten einen Computer-Raum und lernwillige Teilnehmer.

 

Das sollten Sie den Teilnehmern beibringen können:

  • Grundkenntnisse von Word und Excel
  • Schreiben eines Geschäftsbriefs

                                                               

Kontakt:

Familienzentrum

Theresa Rank

Rathausplatz 1

Tel: 09172 691022

Mobil: 0151 46113080

Mail: theresa.rank@roettenbach.de

drucken nach oben

Erreichbarkeit Familienzentrum Röttenbach

Frau Theresa, Rank Rathausplatz 1 91187 Röttenbach Tel.: 09172 69 10 22 Mobil: 0151 46 11 30 80 E-Mail: theresa.rank@roettenbach.de Internet: www.roettenbach.de/Familienzentrum_Roettenbach Facebook: www.facebook.com/ FamilienzentrumRoettenbach (externer LinK)

Familienzentrum Röttenbach stellt seine Ziele und Arbeit vor

„Gemeinsam stark für Familien“ als Ziel einer familienfreundlichen Gemeindepolitik und –gestaltung Das Familienzentrum bemüht sich um eine passgenaue Vernetzung der Strukturen und Angebote der örtlichen Institutionen und Vereine, um die jeweiligen Ressourcen (Betreuungseinrichtungen, Vereine, …) optimal zu nutzen, „doppelte“ Arbeiten und Angebote zu vermeiden und bestehende Lücken im Angebot zu schließen. Lesen Sie den kompletten Artikel. ...