Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Röttenbach im Landkreis Roth - lebendig, sympathisch, modern  |  E-Mail: info@roettenbach.de  |  Online: http://www.roettenbach.de

Aktuelles aus dem Dorfladen - Juni 2016

Dorfladen aktuell Juni 2016

Kirchweih in Röttenbach

Es ist Juni, und das heißt: die Röttenbacher Kirchweih steht vor der Tür. Da stellen sich zu Hause natürlich mehrere Fragen: Wer kommt zu Besuch, was wird gegessen und getrunken, und was gibt’s zum Kaffee?

Auf die letzte Frage haben wir vom Dorfladen die passende Antwort: Kirchweih-Küchle  !

In Franken wird zwischen „katholischen“ und „evangelischen Küchle“ unterschieden, je nachdem, ob die Mulde (katholisch) oder die Erhebung (evangelisch) mit Puderzucker bestreut ist. Knieküchle tragen ihren Namen, weil angeblich die fränkischen Bäckerinnen den Teig über dem Knie so ausziehen, dass er in der Mitte so dünn ist, dass man einen Liebesbrief durch sie hindurch lesen kann. Daher auch der Spruch: „Willst scheene Knieküchle baggen, brauchst braade Knie.“

Am Kirchweihsamstag und Kirchweihmontag gibt’s leckere Küchle für alle Konfessionen von unserem Bäcker Herzog. Über Vorbestellungen würden wir uns sehr freuen.

 Dorfladen Knieküchle

 

Neu im Dorfladen

Merkendorfer Kraut

In Merkendorf hat der Krautanbau schon seit dem 18. Jahrhundert  Tradition. Er entwickelte sich bald zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor. So belieferten die Merkendorfer Krautbauern sowohl die Märkte in Gunzenhausen, Spalt, Schwabach, Ellingen und Weißenburg als auch das Markgrafenschloss in Ansbach und die Sommerresidenz in Triesdorf. Merkendorfer Krautwägen fuhren schon 1790 bis in das heutige Württemberg. Pfarrer K. Stark schreibt in seiner "Chronik der Ortschaften im Bezirksprengel Gunzenhausen", dass die Bewohner Merkendorfs und Umgebung durch den wachsenden Krautbau zu ziemlichem Wohlstand gekommen seien, wobei der Ausbau der Verkehrswege durch die Eisenbahn im 19. Jahrhundert sicherlich eine Rolle spielte. Die Krauternte dauerte von Ende September bis Mitte November, und an manchen Tagen wurden am Bahnhof von Triesdorf bis zu viertausend Zentner verladen, die ihren Weg in die fernen Sauerkrautfabriken nahmen. Aber auch in den bäuerlichen Haushalten wurden durchschnittlich drei bis fünf Zentner eingemacht. Für diese Arbeiten bestellte man eigens einen Krautschneider. Zwar ging um 1970 der Krautanbau zurück, doch in den vergangenen Jahren bauten einige Landwirte wieder vermehrt dieses vitaminreiche Gemüse an. Das Ackerland um Merkendorf ist aufgrund seiner Beschaffenheit besonders geeignet zum Krautanbau. Hier kommt die Würze aus dem Boden. (www.merkendorf.de Externer Link).

 

Dorfladen Merkendorferkraut

 

Krautrezepte dazu liegen bei uns im Dorfladen aus. Außerdem können Sie einen Blick in das Merkendorfer Kraut-Kochbuch werfen.

Wein aus dem Bereich Neues Franken

Neu in unserem Sortiment finden Sie zwei wunderbare Weine vom Familienweingut Reiss in Würzburg. Zum einen ist das ein fruchtiger, süffiger Weißwein. Der Cuvee passt ideal zum Grillfest, zum Abend auf der Terrasse, und natürlich auch zum Spargel und jedem anderen guten Essen. Ebenfalls aus dem Bereich Neues Franken ist der Rotling. Es handelt sich dabei um einen Wein, der aus dem Verschnitt von roten und weißen Trauben zubereitet wird. Er ähnelt farblich dem nur aus roten Trauben gekelterten Rose-Wein und wird fälschlicherweise oft mit diesem gleichgesetzt. Der Rotling hat seinen Ursprung in Sachsen, wo er als „Schieler“ bezeichnet wird, eine lautliche Variante von „Schillerwein“, wegen seiner schillernden Farbe.

 

Fröhliche und genussvolle Kirchweihtage wünschen

 

Lisa von Rauffer und Franz Pappenheimer

 

 

Unsere Sommerhit:

Grossansicht in neuem Fenster: Dorfladen Slushwerbung April 2016


Termine 2016

14.08.16: Französischer Abend
02.10.16: Kartoffelmarkt - Verkaufsoffen


Wir sind für Sie da:

Mo-Fr:  07:30 – 1800

Sa:         07:30 – 13:00


Wir sind erreichbar:

Telefon: 09172 7004589

Facebook-Seite:

Zusätzlich finden Sie uns auf unserer Facebook-Seite, auf der Sie über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden.

 www.facebook.com/dorfladen.rottenbachmuhlstetten (externer Link)


drucken nach oben

Dorfladen Logo 2015

Dorfladen Röttenbach-Mühlstetten e.G.

Rathausplatz 5
91187 Röttenbach
Tel.: 09172 7004589