Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Röttenbach im Landkreis Roth - lebendig, sympathisch, modern  |  E-Mail: info@roettenbach.de  |  Online: http://www.roettenbach.de

Aus dem Schulleben der Grundschule Röttenbach-Mühlstetten - Februar 2016

Aus dem Schulleben der Grundschule Röttenbach  Mühlstetten  - Februar 2016

Streitschlichter in Röttenbach

Dreizehn Kinder aus den dritten und vierten Klassen haben seit September 2015 regelmäßig an einem Nachmittag in der Woche freiwillig zusätzliche Schulstunden absolviert und engagieren sich nun als Streitschlichter für ein gutes soziales Klima an der Schule. Am Donnerstag, den 14. Januar 2016 bekamen die frisch ausgebildeten Streitschlichter an der Grundschule Röttenbach vom Schulleiter Andreas Storz ihre Teilnahmeurkunden überreicht.

Grossansicht in neuem Fenster: Streitschlichter Grundschule Röttenbach-Mühlstetten 2016
Seit 2013 existiert das Streitschlichter-Projekt an unserer Schule. In diesem Jahr wurden die Schüler von der Lehrerin Ute Bachmann-Wieder und der Sozialpädagogin Theresa Rank ausgebildet.

Insgesamt 13 Mädchen und Buben haben in diesem Schuljahr die Ausbildung zum Streitschlichter mit einer erfolgreichen Prüfung abgeschlossen.

Emilia Conrad, Finley Frenz, Janine Wörner, Giulia Dos Santos Becker, Valentina Theiß, Emma Heinrich, Jonas Lang, Teodora Nedelcu, Jülide Ginyol, Pauline Gruber, Andac Ginyol, Alexandra Kummerer und Milena Pfahler können sich jetzt kompetent für ein gutes Miteinander an ihrer Schule einsetzen.

Allen Streitschlichtern der Grundschule Röttenbach gebührt Anerkennung und Respekt für ihr großes Interesse und Engagement und es bleibt zu hoffen, dass auch künftig der Funke ihrer Begeisterung auf nachfolgende Schülergenerationen überspringt.

Motto des Monats

„So fühlen wir uns an der Schule wohl“ – Dieses Thema hat uns als Schulfamilie in der vergangenen Zeit immer wieder beschäftigt. Jede Klasse hat überlegt, wie Kinder und Erwachsene sich an der Schule verhalten sollen, damit alle sich dort wohlfühlen. Es entstanden daraus Vorschläge, die gesammelt und im Rahmen einer Schüler-Lehrer-Konferenz vorgestellt wurden. Nun hatte jedes Mitglied der Schulfamilie die Möglichkeit, abzustimmen und persönlich mit zu entscheiden, welche Regeln bei uns an der Schule besondere Beachtung finden sollen.

Sammlung von 8 Sozialzielen

Auf diese Weise entstand eine Sammlung von 8 Sozialzielen, von denen wir nun jeweils einem als sogenanntes „Motto des Monats“ für einen bestimmten Zeitraum besondere Beachtung schenken möchten.

 

Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, unsere Schülerinnen und Schüler in diesen Entscheidungsprozess mit hinein zu nehmen und nicht „von oben herab“ einige Regeln aufzustellen. Und natürlich hoffen wir, dass dadurch die Regeln bereitwilliger befolgt werden, damit unsere schöne Schule ein Ort zum Wohlfühlen und Arbeiten bleibt.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Andreas Storz

Schulleiter Grundschule Röttenbach-Mühlstetten

 

Abschlussfest der offenen Ganztagsschule Röttenbach-Mühlstetten

Am 06.07.2017 feierte die offene Ganztagsschule von 11:15 Uhr bis 16:15 Uhr mit allen Kindern ihr erstes Jahresabschlussfest. Da 2/3 der Schülerschaft nach Unterrichtsende die offene Ganztagsschule besucht, hatten wir uns für dieses Jahr etwas ganz besonderes für die Kinder überlegt!

Aus dem Schulleben der Grundschule Röttenbach-Mühlstetten - Februar 2016

Röttenbach-Grundschule Röttenbach-Mühlstetten - Februar 2016 - Dreizehn Kinder aus den dritten und vierten Klassen haben seit September 2015 regelmäßig an einem Nachmittag in der Woche freiwillig zusätzliche Schulstunden absolviert und engagieren sich nun als Streitschlichter für ein gutes soziales Klima an der Schule. Motto des Monats - „So fühlen wir uns an der Schule wohl“

Aus dem Schulleben der Grundschule Röttenbach-Mühlstetten

Unser neuer Schulleiter der Grundschule Röttenbach-Mühlestetten, Andreas Storz, aus Rednitzhembach, stellt sich vor und gibt die anstehenden Schultermine bekannt.

Mittagsbetreuungsangebot der Grundschule Röttenbach-Mühlstetten 2014-2015

Auch in dem Schuljahr 2014/2015 können die Eltern der Schulkinder der Grundschule Röttenbach-Mühlstetten auf die bewährte Mittagsbetreuung zurückgreifen. Familienfreundliche Gemeinde - Die Gemeinde hält was sie verspricht! Im Anhang finden Sie weitere Informationen, die Gebührenordnung und das pädagogische Konzept.

Schulnachrichten Grundschule Röttenbach Oktober 2013

Röttenbach - Grundschule: Nach der Versetzung von Rektorin Claudia Schatz wird unsere Grundschule im Schuljahr 2013/2014 von der Grund- und Mittelschule Georgensgmünd mitverwaltet.

Großes Schulfest mit den Vereinen - ein großer Erfolg

Großes Schulfest mit den Vereinen - Bei strahlendem Sonnenschein und herrlichem Sommerwetter konnten am Samstag, 15.6.13, von 10.00- 15.00 Uhr die ersten Klassen mit ihren Lehrerinnen E.Klein und S.Heinrich, die Gruppe „Singen, Spielen, Tanzen“ unter der Leitung von V.Schmidpeter und die Schulleitung das Schulfest im Lichthof der Grundschule eröffnen. Und viele Eltern, Schüler und ihre Lehrer genossen einen spannenden, abwechslungsreichen Tag, den die ortsansässigen Vereine für die Schüler gestalteten.

Neues aus der Mittagsbetreuung

Um eine qualifizierte Betreuung unserer Kinder zu garantieren, legt die Gemeinde großen Wert auf die Aus-und Weiterbildung des Personals der Mittagsbetreung in der Grundschule Röttenbach-Mühlstetten. Daher besuchte das Team der Mittagsbetreuung an vier Samstagen mit insgesamt 32 Lehreinheiten eine Fortbildung in Nürnberg.

Grundschule Röttenbach - Schulgartenprojekt jeden Dienstag

Der Heimat- und Gartenbauverein bietet allen interessierten Jungen und Mädchen an, diesen Sommer über aktiv im Schulgarten zu werkeln. Unter der fachkundigen Leitung von Frau Kauschka und Frau Merlein sollen die Beete wieder aufgefrischt, gegärtnert, gesät, gepflanzt und natürlich: auch geerntet werden! Habt ihr Lust mitzumachen? Los geht's am Dienstag, 14. Mai 2013 um 14 Uhr

Mittagsbetreuung der Grundschule weiht zweiten Raum ein

Zusätzlicher Raum für die Mittagsbetreuung eingerichtet. Der Raum wurde mit Sofa, Schränke, Sitzsack, Tisch, Regalen und drei Schulbänken ausgestattet und dient vor allem als Ruheraum, zum Fertigen von Hausaufgaben und Lesen.

Die Grundschule Röttenbach- Mühlstetten ist Zertifikatsschule im Projekt „Klasse 2000"

Dieses Projekt engagiert sich umfassend für die Gesundheit der Kinder. Die Förderung einer gesunden Lebensweise und die Prävention vor Sucht und Gewalt gehören ja zum Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule

Computerausstattung der Grundschule auf modernstem Stand

Dank einer sehr großzügigen Spende der Firma 7Seas konnte der PC-Raum der Grundschule Röttenbach-Mühlstetten doch noch für das Schuljahr 2011/2012 auf den modernsten Standard gebracht werden. Dadurch wurde der Haushalt der Gemeinde um rund 10.000€ entlastet.

drucken nach oben