Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Röttenbach im Landkreis Roth - lebendig, sympathisch, modern  |  E-Mail: info@roettenbach.de  |  Online: http://www.roettenbach.de

Bericht zur Gemeinderatssitzung am 08.12.2014

Logo Bürgerservice

Bericht aus dem Gemeinderat – Sitzung des Gemeinderats am 08.12.2014

Bausachen

Zu Beginn der letzten Sitzung im Jahr 2014 gab Bürgermeister Schneider die bearbeiteten Bauvorhaben der letzten Monate bekannt.

Im Anschluss daran behandelte der Gemeinderat die Anfrage der Gemeinde Georgensgmünd hinsichtlich der 7. Änderung des Flächennutzungsplans. Es wurden seitens des Gemeindegremiums keine Einwendungen erhoben.

Städtebauliche Entwicklung

Den Schwerpunkt der Dezember-Sitzung bildete der Themenblock „Städtebauliche Entwicklung“.

Herr Hagedorn vom Büro P4 erläuterte den Abwägungsbericht zum Verfahren und die Sanierungssatzung (Förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes „Altort Röttenbach“). Beide Teile wurden vom Gemeinderat einstimmig gebilligt.

Als Frist zur Sanierung wurden nach § 142 Abs. 3 Baugesetzbuch 10 Jahre festgelegt.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier >>>

 

Überplanmäßige Ausgaben

Im letzten Tagesordnungspunkt genehmigten die Gemeindevertreter überplanmäßige Ausgaben in Höhe von 10.000,00 € für die Sanierung des Friedhofes in Röttenbach. Die Arbeiten wurden durchgeführt, waren jedoch in dieser Höhe nicht im Haushalt für 2014 vorgesehen.

 

Zum Abschluss der Sitzung blickten Bürgermeister Schneider und CSU-Fraktionsvorsitzender Michael Kauschka auf das Jahr 2014 zurück und griffen vorausschauend einige Gedanken zum Jahr 2015 auf.

Beide bedanken sich bei den Kollegen des Gemeinderats, der Verwaltung und Herr GR Kauschka bei Bürgermeister Thomas Schneider und für die gute Zusammenarbeit und das Engagement.


Peter Strass


 

drucken nach oben