Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Röttenbach im Landkreis Roth - lebendig, sympathisch, modern  |  E-Mail: info@roettenbach.de  |  Online: http://www.roettenbach.de

Neues aus dem Rathaus - August 2013

Logo Thomas Schneider

Gewerbesteuereinnahmen überschritten zum ersten Mal in der Geschichte die 1.000.000,-- € Grenze

Zur Zeit dürfen wir uns über sehr gute Gewerbesteuereinnahmen freuen. Nach dem Hochstand vom Juli haben wir zum ersten Mal in der Geschichte die 1.000.000,-- € Grenze bei der Gewerbesteuer überschritten. Dafür haben wir viel tun müssen und wir dürfen nicht stehen bleiben.

 

Breitbandversorgung des Gewerbegebietes wird nochmals verbessert

So werden wir die Breitbandversorgung des Gewerbegebietes nochmals verbessern. Wenn Sie also in den nächsten Tagen Bauarbeiten an der Rother Straße und der Zeppelinstraße beobachten, dann liegt das eben an diesen Maßnahmen. Die Gemeinde verlegt Leerrohre und erweitert damit ihr Netz. Röttenbach gehört zu den wenigen Gemeinden die ein eigenes Leerrohrnetz besitzen. Dies ist ein großer Standortvorteil für uns, weil wir nicht völlig von den großen Versorgern abhängig sind.

 

Baumaßnahmen für die neue Heizung Schule/Turnhalle beginnen

In Kürze beginnen nun auch die Arbeiten für den Hackschnitzelbunker an der Turnhalle. Das Bauunternehmen Kamm aus Ellingen hat hierfür den Auftrag erhalten, nachdem es das günstigste Angebot abgegeben hatte und wird das Lager für uns bauen. Parallel dazu beginnt die Firma Schleicher mit der Sanierung der Turnhallenfassade. Es tut sich also auch dieses Jahr wieder vieles in der Gemeinde.

 

Dorfladen entwickelt sich ebenfalls prächtig

Unser Dorfladen entwickelt sich ebenfalls prächtig. Jeden Monat gibt es etwas Neues zu berichten. Nach der Installation der Klimaanlage konnten nun auch die heißen Tage im August gemeistert werden, ohne dass die Lebensmittel unter der Hitze zu leiden hätten. Und der italienische Abend war der Renner im August. Super ist, dass Sie dieses tolle Angebot so intensiv genutzt haben. Wir dürfen uns schon auf die neuen Ideen des Dorfladenteams und des Vorstands freuen.

 

Einladung zum Jugendinfo-Tag 2013

Am 14.09. (Samstag!) findet dieses Jahr der Jugendinfo-Tag statt. Wir laden dazu alle ein, die im Jahr 1995 geboren wurden. Natürlich werden Sie auch noch persönlich angeschrieben. Aber bitte merken Sie sich den Termin schon mal vor. Alle die bisher bei den Tagen dabei waren, waren begeistert. Und das Programm das wir bieten ist zweifelsfrei super. Also 14.09. freihalten!

Rektorin der Grundschule Röttenbach-Mühlstetten wurde versetzt

Anfang August wurde uns mitgeteilt, dass Frau Schatz, unsere bisherige Rektorin nach Nürnberg versetzt wurde. Nachdem Ihr Mann zum Schulrat für den Landkreis Roth bestellt wurde, darf Sie nicht in seinem Bezirk eingesetzt werden. Wir wünschen Frau Schatz alles Gute für Ihren weiteren beruflichen Lebensweg. Die Zusammenarbeit mit Frau Schatz war von großem Vertrauen und gegenseitigem Verständnis geprägt. Nach den vielen Wechseln in der Vergangenheit hatten wir auf eine längere Zusammenarbeit mit Frau Schatz gehofft. Schade, dass sie nun schon wieder unsere Schule verlassen muss.

 

Neuer katholischer Pfarrer Pater Matthäus Ottenwälder

Ab September beginnt der neue katholische Pfarrer unserer Gemeinde seinen Dienst in der Pfarrei. Ich darf Herrn Pater Matthäus Ottenwälder recht herzlich willkommen heißen.

 

Bundestags-, Landtags- und Bezirkswahl im September 2013

Im September finden zwei wichtige Wahlen statt. Eine ganze Reihe von Kandidaten werben derzeit um Ihre Stimme für Bezirkstag, Landtag und Bundestag. Alle drei Ebenen übernehmen bedeutende Aufgaben für die Gesellschaft und deshalb ist es auch wichtig, geeignete Kandidatinnen und Kandidaten dorthin zu senden. Am wichtigsten ist aber vor allem, dass Sie überhaupt zur Wahl gehen. Wer nicht wählt, stärkt die radikalen Kräfte am Rand. Auch wenn in der Politik nicht immer alles so läuft wie man es sich wünschen würde, nehmen Sie Ihr Wahlrecht wahr. Und wer nicht ins Wahllokal kommen kann, der kann die Möglichkeit zur Briefwahl wahrnehmen. Jede Stimme zählt und ganz besonders Ihre!

 

Weitere Informationen zu den Wahlen finden Sie unter der Rubrik Wahlen 2013

 

Thomas Schneider

1. Bürgermeister

drucken nach oben