Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Röttenbach im Landkreis Roth - lebendig, sympathisch, modern  |  E-Mail: info@roettenbach.de  |  Online: http://www.roettenbach.de

Einrichtung

Gemeindebücherei

Bücherei Leseveranstaltung April 2013

Bücherei Röttenbach

Hausanschrift: Frankenstraße 6 91187 Röttenbach
Ansprechpartner/in: Angriezka Lippa
Telefon: 09172 4398977
Mobil: 0151 46113078
E-Mail:

Öffnungszeiten:

Dienstag:

16:00 bis 19:00 Uhr

 

Mittwoch:

08:00 bis 11:00 Uhr

 

Freitag:

08:00 bis 11:00 Uhr

 

Gebühren:

Die Ausleihe erfolgt kostenlos, wobei eine maximale Ausleihzeit von vier Wochen nicht überschritten werden sollte.


Geschichte der Bücherei

Die Bücherei wurde im Jahr 1965 gegründet und ist mit im Schulgebäude der Grundschule untergebracht. Auf insgesamt 80 m², verteilt auf zwei Ebenen, finden Sie ca. 4.000 Bücher und andere Medien. Im Erdgeschoss stehen Kinder-, Jugend- und Sachbücher sowie Hörkassetten bereit und auch schon für Kleinkinder halten wir ca. 300 Bilder- bzw. Vorlesebücher parat.

 

Im Obergeschoss können Erwachsene aus gut 70 Regalmetern Romane auswählen. Diese sind nach Verfassern geordnet. Dort stehen ebenfalls Sachbücher bereit, die nach den Sachgebieten Lebensbeschreibungen, Erd-, Länder- und Völkerkunde, Heimatkunde, Geschichte, Psychologie, Gesellschaft und vielem mehr geordnet sind.

 

Situation in Zukunft

Das Büchereiteam besteht seit März 2013 aus Yvonne Angermüller (unsere neue Büchereileiterin) und Greta Thomas, die die Gemeindebücherei bereits seit 25 Jahren erfolgreich führt.

Die Änderungen in der Gesellschaft haben vor den Büchereien nicht halt gemacht. Die Besucher- und Leserschicht hat sich enorm verändert. Das visuelle Betrachten hat das Lesen in großem Umfang ersetzt (Computer/Nintendo statt Buch...).

Der Zeit entsprechend wird unsere Gemeindebücherei in Abstimmung mit dem Gemeinderat als Zielgruppenbücherei für unsere Kindergärten und unsere Grundschule sowie für alle begeisterten Leser in Zukunft geführt.

 

Umgestaltung

Wir haben bereits mit den ersten optischen Veränderungen begonnen:

- Es wurden bunte Sitz-Teller bestellt

- Tanja Weis hat sich mit großem Engagement der Umgestaltung der Bücherei angenommen

- Die Regale und Truhen in der Kinderbücherei bekommen einen "frischen Anstrich"

- Einige Regale und der Schreibtisch bekommen einen neuen Platz

- Und die Fenster im Eingangsbereich werden in den kommenden Wochen verschönert

 

Das ist erst der Anfang!

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Angebote vermehrt nutzen und uns in unserer Bücherei besuchen.

Abschließend seien dankende Worte an alle Helferinnen und Helfer gerichtet und an unseren Bürgermeister, der immer ein offenes Ohr für unsere Belange hat und für sein großes Vertrauen, das er in unsere Tätigkeit setzt.

Yvonne Angermüller

 


drucken nach oben