Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Röttenbach im Landkreis Roth - lebendig, sympathisch, modern  |  E-Mail: info@roettenbach.de  |  Online: http://www.roettenbach.de

Familienzentrum Röttenbach

Aktuelle Informationen

Ansprechpartnerin: Theresa Rank

Krabbelgruppe Basar Logo
10.03.18 - 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr Baby- Sommerbasar in der Turnhalle in Röttenbach. Am 29.01.18 ab 09:00 Uhr Listenreservierung online unter www.basar-roettenbach.de  ...mehr
Logo Röttenbach_HeutefürMorgen
„HEUTE FÜR MORGEN“ - DIE JUGENDZUKUNFTSWERKSTÄTTEN IN RÖTTENBACH - DU WILLST WAS VERÄNDERN? MACHEN STATT MOTZEN! Das konnten die Jugendlichen aus Röttenbach am 30.06.17 im Deutschordenhaus tun. Die Ergebnisse sind in einem Video hier zu sehen und zu hören.  ...mehr
Logo Familienzentrum Neuigkeiten
Theresa Rank vom Familienzentrum besuchte im vergangenen Jahr 2016 rund 30 frisch gebackene Röttenbacher! Dabei informierte sie gleichzeitig die Eltern über den Aufgabenbereich des Familienzentrums Röttenbach.  ...mehr
Familienferien Zuschuss
Gemeinsame Familienferien festigen den Zusammenhalt, fördern die Gesundheit der Kinder und stärken Familien für Belastungen und Krisen im Lebensalltag! Ein gemeinsamer Erholungsaufenthalt bedeutet also weit mehr als ein paar Tage auszuspannen. Er verbessert das Familienklima und vor allem auch das Verständnis füreinander.

Der Freistaat Bayern fördert Familienferien  ...mehr

drucken nach oben

Erreichbarkeit Familienzentrum Röttenbach

Frau Theresa, Rank Rathausplatz 1 91187 Röttenbach Tel.: 09172 69 10 22 Mobil: 0151 46 11 30 80 E-Mail: theresa.rank@roettenbach.de Internet: www.roettenbach.de/Familienzentrum_Roettenbach Facebook: www.facebook.com/ FamilienzentrumRoettenbach (externer LinK)

Familienzentrum Röttenbach stellt seine Ziele und Arbeit vor

„Gemeinsam stark für Familien“ als Ziel einer familienfreundlichen Gemeindepolitik und –gestaltung Das Familienzentrum bemüht sich um eine passgenaue Vernetzung der Strukturen und Angebote der örtlichen Institutionen und Vereine, um die jeweiligen Ressourcen (Betreuungseinrichtungen, Vereine, …) optimal zu nutzen, „doppelte“ Arbeiten und Angebote zu vermeiden und bestehende Lücken im Angebot zu schließen. Lesen Sie den kompletten Artikel. ...